Traditioneller Wintersporttag am EGD

Am Donnerstag, den 8.02.2018, war es mal wieder soweit, der diesjährige Wintersporttag stand in den Startlöchern. Die Mehrzahl aller Schüler wartete samt Ski-/Snowboard-/Schlittenausrüstung auf die gebuchten Busse. Die Schlittschuhläufer starteten erst zur zweiten Stunde. Mit einer Viertelstunde Verspätung ging es dann auch schon los. Nach einer Stunde Fahrt kamen alle Busse, bis auf einen, am Parkplatz des Feldbergs an. Aufgrund eines Unfalls im Höllental, stand dieser Bus im Stau und kam so erst am späten Vormittag zum Ziel. Trotz allem begannen die Ski- und Snowboardfahrer ihre Ausrüstung aus dem Bus zu holen und sich an der Talstation des Seebucks zu sammeln. Nachdem die Liftkarten verteilt waren, fuhren die einzelnen Schülergruppen auch schon los. Schüler ab der 8.Klasse durften über den ganzen Feldberg verteilt fahren, die unteren Klassen ausschließlich am Seebuck. Es wurden Anfängerkurse sowie Fortgeschrittenenkurse angeboten, die jeweils von einem Ski- bzw. Snowboardmentor geleitet wurden. Wer nicht an einem Kurs teilnahm, durfte den Tag über zu viert in einer Gruppe ohne einen Mentor fahren. Das Wetter war den ganzen Tag über bewölkt, aber trotzdem kam öfter mal die Sonne zum Vorschein. Es lag reichlich Schnee und dieser war gut zu befahren. Um 11 Uhr mussten sich die einzelnen Gruppen der Freifahrer am Sammelplatz treffen, um von dem zugehörigen Lehrer nach der Vollständigkeit geprüft zu werden. Der im Stau stehende Bus war noch immer nicht angekommen. Schließlich konnte man mit seiner Gruppe bis 13 Uhr weiterfahren, da danach der Bus wieder zur Schule zurückfuhr. Trotz der Tatsache, dass einer der Busse viel zu spät ankam und somit die im Bus befindlichen Schüler nur ca. eine Stunde fahren konnten, war es ein schöner und gelungener Wintersporttag. Als die Busse schließlich an der Schule vorfuhren, stiegen alle erschöpft aber trotzdem glücklich aus den Bussen, um in die Fasnachtsferien zu starten.
Ein herzliches Dankeschön an Herrn Müller sowie die verantwortlichen Schülermentoren und Lehrer, die diesen Tag möglich gemacht haben.





Text: Vincent Schroff (9B)
Fotos: Manuel Ketterer (9B)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Hinreise Texas, 08.03.18 (Texas Austausch 2018 #2)

Lernen leicht gemacht